Moderation 

Entwicklungsprozesse sind komplex. Sie berühren Mitarbeiter, Strukturen, Unternehmenskultur, Arbeitsprozesse ... kurz: das ganze Unternehmen. Eine Moderation zielt darauf ab, alle beteiligten Akteure aktiv einzubeziehen und ihre Kreativität für das gemeinsame Projekt zu fördern. 

Das Mitwirken aller am Ergebnis und an den Entscheidungen bringt Energie für den gesamten Prozessverlauf. Zudem wird eine Basis für die konzentrierte thematische Zusammenarbeit an zukünftige Entwicklungen geschaffen.

Der besondere Wert einer Moderation liegt auf der Hand: Alle Beteiligten können sich auf den Inhalt konzentrieren, da Konzeption, Organisation und Prozesssteuerung von Profis übernommen werden. 

Die Erfolgsfaktoren meiner Moderationen sind: 

  • intensive Vorbereitung im persönlichen Kontakt
  • Auswahl zielführender Moderationsmethoden, z. B. Fishbowl, Zukunftskonferenz, Worldcafé, Open Space u. a.
  • Prozessorientierte, flexible Vorgehensweise on the Job: Erst in der Veranstaltung entscheide ich – je nach dynamischem Verlauf und Priorisierung der Inhalte – welche Methodik für die Vertiefungsphase optimal ist. 
  • Einsatz von Visualisierungstechniken. Bilder machen die Themen greifbar und erleichtern ihre Bearbeitung
  • souveräner, konzentrierter und humorvoller Moderationsstil. Ich habe sehr viel Freude daran - das werden Sie merken!

Moderations-Formate 

Strategieworkshops 

Projekte und Organisationsentwicklungen benötigen klare Strategien. Sie zu formulieren, ist der erste Schritt zum Erfolg. Dabei ist es wichtig, verschiedene Perspektiven zu berücksichtigen, zu integrieren und Lösungen gemeinsam zu erarbeiten. Eine Moderation von außen unterstützt Sie dabei, Strategien zielorientiert und effizient zu erarbeiten.

Teamklausuren 

Ein gut funktionierendes Team setzt eine gemeinsame Teamidentität voraus. Sie zusammen zu entwickeln und dabei die Team-Vielfalt einzubeziehen ist eines der Ziele einer Teamklausur. Dreh- und Angelpunkt der gemeinsamen Arbeit ist die Frage „Wofür stehen wir?“.

Weitere Anliegen einer Teamklausur können sein: 

  • die Neuverteilung von Zuständigkeiten und Aufgaben
  • Standortbestimmungen und Zielausrichtungen 

Die Teamklausur umfasst auch Team-Coaching-Bestandteile wie Konfliktbearbeitungen und gruppendynamische Analysen und geht damit über die reine Moderation hinaus.

Unternehmensevents 

Das Unternehmensevent ist ein starkes Tool, um Entwicklungsprozesse zu unterstützen. Sie begeistern, motivieren und eignen sich, um alle Beteiligten nachhaltig ins Boot zu holen. 

Mögliche Ziele sind: 

  • Entwicklung der Unternehmenskultur
  • Stärkung der Identität zum Unternehmen
  • zentrale Veränderungskonzepte transparent machen
  • Beteiligung an Veränderungsprozessen „bottom up“ ermöglichen 

Zentral für den Erfolg von Unternehmensevents ist die richtige Auswahl von Settings, Methoden und Event-Elementen. In einer intensiven Konzeptionsphase erarbeite ich für Sie ein stimmiges Event. Das Ziel ist dabei immer der gewinnbringende Transfer der Inhalte in den Unternehmensalltag.
Es sind gerade die besonderen Momente, die in Erinnerung bleiben – und sich nachhaltig auf den Veranstaltungserfolg auswirken. Für diese besonderen Momente, freue ich mich, Partnerin von bikablo-bildwerk zu sein. Im Team mit einem Graphic Recorder wird Ihre Veranstaltung zu einer bleibenden Erinnerung bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Seien Sie neugierig und schauen Sie, was wir zaubern: www.bikablo.com/bildwerk.